Bindungstechnik der Gewebe – Band 1

Konstruktion und Gestaltung einflächiger Schaftgewebe mit warenkundlichen Beispielen

Für Designer gehört es zum täglichen Umgang, die mit der Verkreuzungs-Systematik der textilen Flächentechnik in allen Differenzierungen zu beherrschen. Ingenieure, Techniker, Webmeister, Weber, darüber hinaus auch Textilkaufleute, müssen umfangreiche Kenntnisse auf diesem Gebiet besitzen.

Die hier vorgestellte Übersicht einer Bindungstechnik soll demjenigen eine Hilfe sein, der täglich mit dieser Materie umzugehen hat. Sie ist für den Praktiker genauso geeignet wie für Lehrende und Lernende an Berufs-, Fach- und Fachhochschulen.

Jede Produktentwicklung hat sowohl auf die Sicherung der Qualität als auch auf die ästhetische Gestaltung vielfältige Rücksicht zu nehmen. Da, wo qualitative Aspekte berührt werden, sind sie im erläuternden Text angesprochen worden.

Abbildungen, Berechnungen und Simulationen wurden mit den Anwendungs-Softwaren WeaveStruct und WeaveMaster durchgeführt.

Ein warenkundliches Stichwortverzeichnis erläutert alle Begriffe und Bezeichnungen von Textilien, die direkt oder indirekt mit der Bindung, Gewebekonstruktion oder Webmusterung zusammenhängen.

WeaveStruct - Bindungstechnik der Gewebe kaufen   Bei weavestruct.de kaufen | Bei Ebay kaufen | Bei Amazon kaufen

Bindungstechnik der Gewebe – Band 2

Inhalt:

Konstruktion und Gestaltung mit warenkundlichen Beispielen.
Band 2: Verstärkte und mehrflächige Schaftgewebe

Mit dieser Ausgabe wird der Praxis und allen einschlägigen Instituten ein Lehrwerk in die Hand gegeben, das sich mit den bindungstechnischen Verstärkungen von Geweben in allen möglichen technischen Erscheinungsformen befasst.

Wenn auch die einzelnen Abschnitte speziell auf die Entwicklung von Schaftgeweben ausgerichtet wurden, stellt das Thema dieser Ausgabe doch auch die Grundlage für die Jacquard-Bindungstechnik dar. Für sie ist die Kenntnis vom Aufbau verstärkter Gewebe in allen ihren Formen eine unverzichtbare Voraussetzung.

Warenkundliche Bezeichnungen wurden im Fettdruck herausgehoben und in einem gesonderten Verzeichnis am Schluss erklärt.

 

WeaveStruct - Bindungstechnik der Gewebe kaufen   Bei weavestruct.de kaufen | Bei Ebay kaufen | Bei Amazon kaufen

Bindungstechnik der Gewebe – Band 3

Bindungstechnik der Gewebe – Band 3 ist zurzeit nicht lieferbar. Sobald wieder verfügbar, wird dies hier bekanntgegeben.

Inhalt:

Konstruktion und Gestaltung mit warenkundlichen Beispielen.
Band 3: Dreher-, Falten-, Flor- und Jacquardgewebe

Neben den Dreher- und Faltengeweben behandelt dieser Band alle florbildenden Webtechnologien und darüber hinaus auch den großen Bereich der Jacquardweberei.

Alle Themen sind in kleinen Schritten so aufgebaut, dass ein Selbststudium möglich ist. Allerdings ist es hierzu in vielen Fällen notwendig, dass man die in den Bänden 1 und 2 behandelten Themen beherrscht. Die im Text eingestreuten Hinweise wurden daher auch auf diese Ausgaben ausgedehnt.

Die Produktentwicklung erfolgt heute in der Praxis meistens mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung. Voraussetzung hierzu ist die Fähigkeit, Gewebebindungen zu entwickeln und zu modifizieren. Wenn auch hier nicht auf die unterschiedlichen Funktionen der zur Verfügung stehenden CAD-Software eingegangen werden kann, vermittelt diese Ausgabe doch die dazu notwendigen Grundkenntnisse.

Warenkundliche Bezeichnungen sind im Fettdruck herausgestellt. Sie werden in einem gesonderten Verzeichnis am Schluss eingehend kommentiert. Typische Fachausdrücke wurden bei ihrer ersten Erwähnung kursiv gesetzt und erläutert.

Vertrieb

Der Vertrieb sämtlicher Publikationen der Reihe Bindungstechnik der Gewebe erfolgt über den WeaveStruct Verlag.

Verlagsanschrift:
WeaveStruct Verlag
CH-Consulting
Breslauer Str. 6
D-95497 Goldkronach